Begonnen hat alles damit, daß der Musikverein Lütter für eine Vereinsfeier eine andere Art der herkömmlichen Blasmusik suchte. Der damalige Dirigent Elmar Kraus, stellte eine Formation von Personen aus dem Musikverein zusammen. Auf der Suche nach einem Akkordeonisten, fragte man Friedbert Heckert aus Rönshausen.

Trompete: Jürgen Schmitt, Klarinette: Elmar Kraus, Bariton: Wolfgang Hohmann, Gitarre: Hans Fischer, Gesang: Anja Gutberlet, Akkordeon: Friedbert Heckert

 

Nach dem ersten Auftritt am 09.01.1988 war die Begeisterung für die Oberkrainer-Musik so groß, daß man beschloß, weiter zu spielen. Es entstand der Name "Lüttertal Musikanten".

Gesang: Yvonne Kohl, Trompete: Jürgen Schmitt, Klarinette: Klaus Roth, Bariton: Wolfgang Hohmann, Gesang: Barbara Menz, Gitarre: Hans Fischer, Akkordeon: Friedbert Heckert

Durch private Gründe änderten sich immer wieder mal die Personen bis zur heutigen Besetzung. Auch wurde der Name in "Original Rhöntal-Quintett" geändert.

Akkordeon: Friedbert Heckert, Trompete: Patrik Hillenbrand, Klarinette: Klaus Roth, Gesang: Yvonne Schnopp, Bariton: Eugen Manz, Gitarre: Hubert Ziebarth, Gesang: Carolin Ultsch

 

Da wir ausschließlich Oberkrainer- (Avsenik) Musik spielen, hatten wir die Möglichkeit im August 1992, als erste Deutsche Gruppe bei Slavko Avsenik in Slovenien zu spielen.

Trompete: Patrik Hillenbrand, Klarinette: Annette Balzer, Klaus Roth, Gesang: Berthold Rübsam, Yvonne Kohl, Akkordeon: Friedbert Heckert, Bariton: Wolfgang Hohmann, Giterre: Hans Fischer, Ansage: Hubert Aschenbrücker

 

Am 23.09.1995 folgte eine Einladung nach Amerika, wo wir an der "von Steuben-Parade" in Philadelphia teilnahmen und den 2. Platz belegten.

          

Trompete: Patrik Hillenbrand, Klarinette: Erwin Erb, Klaus Roth, Gesang: Marita Hahn, Berthold Rübsam, Akkordeon: Friedbert Heckert, Bariton: Eugen Manz, Gitarre: Thomas Kullmann, zusammen mit den Rhöner-Lausbuben: Jörg Sebald und Martin König

 

Zu Weihnachten 1997 nahmen wir mit anderen Musikern aus unserer Region die CD "Unterm Christbaum in der Rhön" auf.

Unseren ersten Fernsehauftritt hatten wir am 05.12.2004 vom Hessischen Rundfunk, in der Sendung "Hessen helfen Hessen", der auf dem Weihnachtsmarkt in Kassel aufgezeichenet wurde.

Am 10.02.2007 nahmen wir beim Casting zu "Superstar der Volksmusik" teil. Von 58 Teilnehmern des Casting kamen 15 weiter zum Recall, darunter auch wir.

Es folgten drei Regionalausseidungen, bei denen wir jeweils zwei Lieder auffspielten. Die Termine waren am 23.03.2007 in Borken /Hessen, am 31.03.2007 in Gruenberg und am 20.04.2007 in Steinau an der Strasse. Bei der Endausscheidung am 05.05.2007 in der Hessenhalle Alsfeld werden wir nochmals mit einem Liedvortrag am programm teilnehmen.

  

" Original Rhöntal-Quintett mit Carolin und Yvonne "

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld